Vardena Milchsäurereduktion

ERHÖHUNG DER MUSKELLEISTUNG DES ATHLETEN

Radfahren ist ein Sport, bei dem der Athlet oft bei hohen Temperaturen einer intensiven und anhaltenden körperlichen Belastung ausgesetzt ist. Vardena konzentriert sich auf die Entwicklung technischer Kleidung, die darauf abzielt, den Beginn der Ermüdung bei Stress zu verzögern und die Muskelleistung des Sportlers zu steigern.

Vardenas mikrotechnische Garne aus Kohlefaser haben hohe Leitfähigkeitseigenschaften, die die elektrische Leistungsfähigkeit des menschlichen Körpers stark verbessern, indem sie die Durchblutung und damit die regelmäßige Sauerstoffversorgung der Muskelzellen während des Trainings fördern, wodurch die Milchsäureansammlung verzögert und erheblich unterstützt wird die Leistungssteigerung des Sportlers bei Belastungsspitzen.

Die speziellen Stoffe von Vardena mit Kohlefaser verhindern auch, dass sich die schädlichen elektrischen Ladungen der Atmosphäre auf den Körper entladen, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Muskelkontraktionen, Krämpfen und Ermüdung verringert wird.

Die antibakteriellen Eigenschaften der Carbon-Mikrogarne garantieren den Schutz der Haut, eliminieren das Allergierisiko und bieten zudem einen Schutz vor Elektrosmog und UV-Strahlen.

NULL TRÄGHEIT

Die Trägheitskraft ist die Kraft, die entsteht, wenn ein Körper beschleunigt oder verzögert wird.

Die Trägheit hängt direkt von der Größe der Beschleunigung und der Masse des Körpers ab und ist immer der Beschleunigungsrichtung des Körpers entgegengesetzt, also seiner Bewegung entgegengesetzt.

FI=M * A

Vardena orientiert sich strikt an den Konstruktionsstandards des Maschinenbaus und produziert seine Bekleidung so leicht wie möglich, um dem Athleten die optimalen Voraussetzungen für maximale Beschleunigung zu bieten.